Unsere Geschichte

heute - Münchner Institution

mit authentisch bayerischen Gerichten und dem original Münchner Kronfleisch

1988 und 2007

Renovierung und Umbau

1944

Zerstörung der Braustätte im 2. Weltkrieg, neuausrichtung

1930er Jahre

Ausschank im eigenen Oktoberfestzelt

1903 und 1920

Umbau und Erweiterung

1872

Die erste Schneider Weisse wird gebraut

1856

Georg I. Schneider erwirbt als erster Bürgerlicher das Recht, Weissbier zu brauen

1844

Krawall im Maderbräu

16. Jhd.

Weissbier - Vorrecht des Adels und gehobenes Genusserlebnis