Schneider Bräuhaus erhält erneut Auszeichnung des Ludwig-Erhard-Preis

Als erste Gaststätte ist das Schneider Bräuhaus in München im Rahmen des „Ludwig-Erhard-Preis“ (benannt nach dem „Vater des Wirtschaftswunder“) zum dritten Mal nach 2012 und 2014 in Berlin ausgezeichnet worden. Unter dem Motto „Excellence in Deutschland“ werden seit über 25 Jahren Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet für ihre ganzheitlichen Managementleistungen ausgezeichnet.

Weiterlesen…


Schneider Bräuhaus im Tal ausgezeichnet als bester Arbeitgeber

Münchner Unternehmen erhält „Top Job“-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten

München, im Februar 2016 – Bei Schneider Bräuhaus im Tal genießen die Mitarbeiter eine außergewöhnliche Arbeitsplatzkultur. Hierfür erhielt das Schneider Weisse-Stammhaus, am 12. Februar in Berlin das bekannte „Top Job“-Siegel aus den Händen des ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Wolfgang Clement.

Weiterlesen...


GastroManagementPass (GMP)

2015 Juni – Der GastroManagementPass (GMP) ist ein Zertifikat zur Sicherung der bestehenden Hygiene- und Qualitätsstandards des Gastgewerbes. Das Weisse Bräuhaus München hat die Folgezertifizierung erreicht und hat dies freudig bei Weißbier „geprostet.“


Bayerisches Umweltsiegel für das Gastgewerbe in Gold

München, Juni 2013 – Das Weisse Bräuhaus im Tal in München ist nun auch Träger des bayerischen Umweltsiegels für das Gastgewerbe in Gold.

Die Auszeichnung wurde verliehen von den bay. Staatsministerien für Umwelt und Gesundheit, sowie für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Die Geschäftsführer Eduard Fichtner und Otmar Mutzenbach sind auf diese Auszeichnung besonders stolz – zeigt es uns doch, dass wir im Bereich Umwelt auf dem richtigen Weg sind.